Wohnpsychologie ist eine Wissenschaft, die sich mit dem Wechselverhältnis der menschlichen Psyche und der Wohnumwelt (physisch, kulturell, sozial, gesellschaftlich...) beschäftigt. Ein kleiner "Vorgeschmack" zum Thema: Eine experimentellen Studie hat gezeigt, dass der Blick aus dem Fenster eines Krankenzimmers unterschiedliche Effekte auf den Heilungsprozess erzeugt. Drei mal dürfen Sie raten, welcher Ausblick zu einer schnelleren Gesundung der Patienten führte: Derjenige auf eine parkähnliche Landschaft oder derjehnige auf die Mauer eines gegenüberliegenden Hauses?